• Kultur braucht Förderer

    Kultur in Penzberg - eine Gemeinschaftsaufgabe. Machen Sie mit. Es lohnt sich!
  • 150.000 EUR für 32 Projekte

    Wir unterstuetzen kulturelle Projekte, die allen Penzbergern zu Gute kommen.
  • Wir haben noch viel vor

    Über 300 Mitglieder fördern Kulturarbeit in Penzberg. Werden Sie doch auch ein Teil davon!
  • 1
  • 2
  • 3

Historisches Stadtmodell

Historisches Stadtmodell – Penzberg um 1910

Im Jahr 1911 wurde die Gemeinde Sankt Johannisrain in Penzberg umbenannt. Als vor etwa zwei Jahren im Rathaus der Gedanke reifte, an diese Namensänderung im Jahr 2011 durch eine Reihe von Festlichkeiten zu erinnern, fasste der Vorstand der Kulturgemeinschaft bald den Entschluss, ein Modell in Auftrag zu geben.

Weiterlesen

Jesaja Fenster

Bei diesem Fenster handelt es sich um einen Teil eines Entwurfes für ein riesiges Nordfenster (25m hoch und 8m breit) des Kölner Domes. Das Fenster "Jesaja" enstand als farbliches Probestück in Zusammenarbeit zwischen Heinrich Campendonk und Hein Derix, dem damaligen Eigentümer der der Werkstätte für Glasmalerei, die im Besitz dieses Fensters ist.aktuelles jessaja Campendonk musste letztlich aus gesundheitlichen Gründen auf die Ausführung des gesamten Fensters im Kölner Dom verzichten. Nun hat das Original-Probefenster einen schönen und endgültigen Platz in der Penzberger Kirche erhalten.

Weiterlesen