• Kultur braucht Förderer

    Kultur in Penzberg - eine Gemeinschaftsaufgabe. Machen Sie mit. Es lohnt sich!
  • 150.000 EUR für 32 Projekte

    Wir unterstuetzen kulturelle Projekte, die allen Penzbergern zu Gute kommen.
  • Wir haben noch viel vor

    Über 300 Mitglieder fördern Kulturarbeit in Penzberg. Werden Sie doch auch ein Teil davon!
  • 1
  • 2
  • 3

bis 2016

Kulturgemeinschaft Penzberg e.V.

Auflistung der einzelnen geförderten Projekte

2004 bis 2017

2004

  • Kauf des Jesaja Kirchenfensters von Heinrich Campendonk
  • Zuschuss für die Jungritter für den Bau der Barbara Kapelle, Freizeitgebiet Berghalde

2005

  • Einbau des Campendonk Jesaja Fensters in die Pfarrkirche Christkönig

2006

  • 40 Jahre seit Bergwerksschließung: Anbringen einer Erinnerungstafel
  • Förderung Musikschule
  • Unterstützung der „Huadara“ beim Anbringen eines Ortssteins in Steigenberg

2007

  • Einmeißeln der Namen am Kriegerdenkmal bei der Pfarrkirche Christkönig (2007 bis 2008)
  • Zuschuss für die Stadt- und Bergknappenkapelle zum Kauf einer Klarinette

2008

  • Aufstellen von über 20 Straßenschilder im Stadtgebiet mit entsprechenden Erläuterungen
    Herr Ehrenfried Mock war hierbei auch für die gesamte umfangreiche Recherchearbeit verantwortlich.
  • Unterstützung des Oberlandler Volkstheaters
  • Zuschuss für die Sanierung der Turmkuppel bei der Hubkapelle

2009

  • Kauf eines Musikinstruments für die Musikschule der Stadt Penzberg
  • Zuschuss für die Sanierung der Kirche St. Johannisrain


2010

  • Anfertigen eines Stadtmodells mit einer Ansicht von Penzberg im Jahr 1911
    Herr Mock, Herr Weinrich und Herr Wagner haben mit vielen anderen die umfangreiche Recherche, alle Werkzeichnungen und die Überwachung des Modellbaus übernommen. Eine Arbeit, die sich bis ins Jahr 2011 hinzog. Die Kulturgemeinschaft hat das Modell bei der Feierstunde zum 100. Namenstag von Penzberg der Stadt als Geschenk überreicht.

2011

  • Unterstützung der „Huadara“ beim Anbringen eines Ortssteins in Kirnberg
  • Zuschuss für den Trachtenverein „Birk`nstoana“
  • Zuschuss an die Stadt Penzberg für die Durchführung eines Malwettbewerbs im Rahmen der Feierlichkeiten „100 Jahre Penzberg“
  • Übernahme von Stromkosten zur Beleuchtung der Campendonk Kirchenfenster in der Pfarrkirche Christkönig

2012

  • Zuschuss für den Schützenverein zur Restaurierung der Vereinsfahne
  • Zuschuss für die Sanierung der Heuwinkelkapelle in Iffeldorf

2013

  • Restaurierung der historischen Fahne im Bergwerksmuseum
  • Unterstützung der Jungritter beim Kauf einer Holzfigur für die Barbarakapelle
  • Restaurierung der Orgel in der Hubkapelle

2014

  • Kauf von zwei Veeh-Harfen für die Musikschule der Stadt Penzberg


2015

  • Finanzielle Unterstützung bei der Einrichtung der Galerie „schön & bissig“ von Greven Greven
  • Unterstützung der Aktion „Klinkerklick“ zu Realisierung der dunklen Klinkerfassade am Anbau an das Museum Penzberg-Sammlung Campendonk
  • Kauf von zwei f-Hörner für die Musikschule der Stadt Penzberg

2016

  • Kauf von Blumentrögen für den Stadtplatz
  • „50 Jahre seit Bergwerksschließung“ – Unterstützung des Bergknappenvereins zur Aufstellung der Statue „Kohlstadlschix“ auf dem Rathausplatz
  • Realisierung des Einbaus eines Campendonk Fensters in das neue Museum Penzberg-Sammlung Campendonk